Thai Partner einladen

Antworten
Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Thai Partner einladen

Beitrag von H.H. » Mo 18. Aug 2008, 01:28

Hier in Germany ist es so,… man kann eine (n) Thai Freund (in) erst nach bestandenem Deutschkurs nach Germany zwecks Eheschließung einfliegen lassen.

Jahrelang kenne ich es so, wenn man Sprachen lernen will, sich in das besagte Land begibt und dann direkt die Sprache vor Ort lernt.

Man ist im kalten Wasser und will nicht ertrinken. Der Wille ist da, und man lernt und spricht in Frankreich Französisch, in England Englisch in Deutschland Deutsch und so weiter.


Warum gilt das nicht für Deutschland?

In Österreich ist es zum Beispiel so, dass die Ehepartner die Sprache in Austria vor Ort lernen darf und Ihre Sprachprüfung ein Jahr später nachträglich vorweisen darf. Das Zertifikat wird auch aus Österreich anerkannt.

Gruß H.H.
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Thai Partner einladen

Beitrag von expat » Sa 23. Aug 2008, 16:13

H.H. hat geschrieben: Warum gilt das nicht für Deutschland?

In Österreich ist es zum Beispiel so, dass die Ehepartner die Sprache in Austria vor Ort lernen darf und Ihre Sprachprüfung ein Jahr später nachträglich vorweisen darf. Das Zertifikat wird auch aus Österreich anerkannt.

Gruß H.H.
Ich halte die deutsche Regelung für gesetzeswidrig.

Es gibt aber außer der Österreich-Lösung noch ein
Schlupfloch: Weise nach, dass deine Frau bekloppt
ist und daher ein Lernen der deutschen Sprache
nicht möglich ist.

Der weitbekannte und -verrufene Foren"freund"
Anpisswalter (Walter Puhwiang, Anpilawa usw.)
kennt aber noch ein Schlupfloch, das er aber
für sich behält. Seine E-Mail bei mir auf Anfrage.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Chak

Re: Thai Partner einladen

Beitrag von Chak » Sa 22. Nov 2008, 02:53

Wo ist das Problem? Meine Frau hat an dem Deutschkurs teilgenommen und die Prüfung abgelegt, obwohl sie es nicht unbedingt gebraucht hätte, weil sie selbst meinte, sie braucht zumindest Grundkenntnisse um hier zurecht zu kommen. Eigentlich normal für eine Frau, die es ernst meint.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Thai Partner einladen

Beitrag von expat » Sa 22. Nov 2008, 06:44

Chak hat geschrieben:Wo ist das Problem? Meine Frau hat an dem Deutschkurs teilgenommen und die Prüfung abgelegt, obwohl sie es nicht unbedingt gebraucht hätte, weil sie selbst meinte, sie braucht zumindest Grundkenntnisse um hier zurecht zu kommen. Eigentlich normal für eine Frau, die es ernst meint.
Sie denkt eben pragmatisch, wo ich noch prinzipiell denke.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten