Seite 1 von 1

Schlägerei mit Thailändern

Verfasst: So 1. Mai 2011, 05:46
von mdoklein
Fuer alle die meinen, sie seien gut trainiert:

Ein Auszug aus Mike Fook: Thai Black Book (sorry nur auf English):

"Key Points: Thais fight to kill. Thais fight over loss of face. Thais usually
fight in groups on 1 person. The first strike will likely be a bottle or
metal pole or stick to the back of your head."

Wer sich darunter nichts vorstellen kann, dazu passend ein aktuelles Video:
http://video.gmx.net/watch/8098050

Also denkt daran ...

Re: Schlägerei mit Thailändern

Verfasst: So 1. Mai 2011, 08:31
von expat
Den Film habe ich hier im Fernsehen betrachten dürfen bei der Berichterstattung über das lustige Songkran-Fest.
Manche Farangs hier scheinen gar nicht zu wissen, in welcher Gefahr sie oft schweben, wenn ich mir deren un-
angepasstes Gehabe so anschaue. Wenn meine Frau bei mir ist, passt sie schon auf, dass ich z.B. nicht zu lange
hinschaue, wenn ein Thai besoffen ist. Das könnte nämlich reichen, um seinen Unwillen zu erregen. Das auch
habe ich beoachtet: er holt sich dann immer noch Verstärkung dazu, damit er auch wirklich gewinnt.
Ich erkläre mir das psychologisch so, dass eine ähnlicher Prozess vor sich geht wie bei einem Erdbeben. Die
Spannung wächst und wächst durch den Zwang des "Mai pen rai" den ganzen Tag, bis sie sich überstark entlädt.

Re: Schlägerei mit Thailändern

Verfasst: So 1. Mai 2011, 11:32
von Somprit
... nun dann, „meine Meinung": Der Freie ist von Natur aus feige & heimtückisch, tritt nur in der Meute auf, in der Hoffnung bei einer Niederlage sein falsches Gesicht nicht zu verlieren!

Habe diese Erfahrung an eigenem Leibe verspürt :pst: , kostete mich eine Bewährungsstrafe und die Arzt-Honorare