LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von OttoNongkhai » Sa 23. Feb 2013, 19:54

Bis zu neuen Abenteuern

Bild

weihnachten am Mekhong

Bild

ewige Ruhestaette oder Widergeburt?

Bild

laoschild und fahne


Bild
Bild
Bild




Bild
Bild

Bild
Bild

LAOS UND FARBEN ,nicht nur gelb/grau!/braun

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von OttoNongkhai » Mo 25. Feb 2013, 13:40

Tamboun in einem kleinen Dorf irgendwo im flachen Laos.
Der Weg dorthin war sehr anstrengend
Bild

und 4 mal wurden wir an Strassensperren um 5000 Kieb erleichtert.
Ist auch eine interessante Methode Geld zu verdienen,werde mir bei unserer Strasse auch so eine Zollstation und Schranke einrichten,Mia Neus kosten Geld. (Voesicht Witz)

Am vielen Staub kann man das Ziel erkennen.
Der religioese Charakter ist bei so einer Veranstalung nicht der Hauptrgrund,
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Essen und Shopping stehen im Vordergrund und so nebenbei ein Ablass der Suenden im Tempel erkaufen.
Bild
Bild
Bild

Auch Kinder muessen auf ihre Kosten kommen
Bild
Bild

gespielt wird auch
Bild

eine Tiershow
Bild

und die Polizei hat auch ihren Festwagen mitgebracht
Bild

Jetzt fehlt hier nur noch eine Achter- und eine Geisterbahn in diese wilden Gegend und alles waere perfekt.Wetter war kuehl und sehr windig
Hier ein paar Eindruecke
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von OttoNongkhai » Mo 25. Feb 2013, 13:50

Bevor mir die Kokusnuesse auf dem Kopf fallen ,wie vermutlich bei einigen Membern hier schon passiert ,suche ich mir einen Kletteraffe,da der Baum ca 12 Meter hoch ist und meine Leiter bei 4,50 den Geist aufgiebt.
Bild
In Koh Samui werden ja die Affen extra dafuer in Affenschulen ausgebildet und dann an langen Leinen von ihrem Lehrer auf die Baeume gelassen.
Habe ich frueher selbst beobachtet,bei Surat Thani.

Der laotische Kletteraffe ist menschlich,fackelt nicht lange und mit Kordel bewaffnet gehts auf dem Baum.
Bild
Lasst sich ein Messer ueber das Seil nachkommen und legt los und ca 20 Kokusnuesse werden innerhalb 15 Minuten nach unten gelassen.
Danach mistet er noch aus ,dass alles wieder schoen aussieht und kommt ruck zuck wieder runter.
Fuer das luftige Vergnuegen ohne Sicherheitsgurt und Netz bekommt er 200.000 Kieb=780 Batah

Ist sein Beruf ,damit fuettert er 5 hungrige Muender!

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von OttoNongkhai » Mo 25. Feb 2013, 13:52

Fahre heute nach Vang Wiang ,eine Hippy,Aussteiger ,Touristgegend mit wunderschoener Landschaft.
Hier vorweg ein paar Bilder von 2008
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Fuer Alles muss man hier zahlen ,sogar einen Bruecke darf man ohne Mout nicht passieren wenn man weisshaeutig ist.
Vermarktung einer freien Welt aehnlich wie in Sapa Viet Nam und der Quallitaetstourist nimmt daran keinen Anstoss.
Bild
So kann man auch die schoenste Zeit des Jahres verplempern!

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von OttoNongkhai » Sa 23. Mär 2013, 22:05

Bergklettern,Hoehlentouren Wassersport und Moped/Radexkursionen an Sportmoeglichkeiten ist hier alles moeglich.

[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9619.JPG
[imghttp://www.kulab.square7.ch/gallery/albums/use ... CF9644.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9647.JPG
Haben uns dann mal fuer 300.000 Kieb ein Rot Song Daeo gemietet und sind die Strasse Richtung Kasi gefahren bis Pah Dang mit atemberaubender Landschaft.
Hier muesste man ein eigenes Auto haben um abseits der Hauptstrasse kleine Doerfer zu besuchen und die entsprechenden Sitten und Eigenarten hier zu erforschen.
Es soll aber nicht ganz ungefaehrlich sein und auch vor den Behoerden sollte man auf der Hut sein,die Journalisten und Fotofreunde feindlich gesinnt sind.

[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9653.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9654.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9661.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9665.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9672.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9682.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9683.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9685.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9705.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9723.JPG
[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9732.JPG

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von OttoNongkhai » Sa 23. Mär 2013, 22:08

Bamboo Fussgaengerbruecken zur anderen Seite des Nam Song und zu einfachen Backpackerbungalows.

[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9626.JPG
Zu Essen gibt es ueberall das Gleiche und auch der Preis ist gleich.Pizza,Pasta,Sandwich,Pancake ist der Standart der Backpacker hier.

[img]http://www.kulab.square7.ch/gallery/alb ... CF9609.JPG

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: LAOS 2013,das Jahr der Schlange

Beitrag von expat » Mo 27. Jun 2016, 10:56

Die Bilder der zwei letzten Beiträge sind leider nicht vorhanden.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten