Internet in Sattahip

Antworten
Benutzeravatar
Regentanz
Beiträge: 8
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:31

Internet in Sattahip

Beitrag von Regentanz » Do 15. Mai 2014, 16:30

Hallo Freunde,

ich habe es ja in meinem Vorstellungsthread bereits erwähnt, ich plane gerade einen längeren Thailand-Aufenthalt (Maximal 6 Monate). Ich werde in Sattahip leben, weil ich finde, dass man dort etwas abseits der Touris leben kann, man aber trotzdem noch nah genug an Pattaya ist, wenn ich doch mal Lust auf viel Gesellschaft, Bars, Diskos und Shopping habe. Es ist mir da ruhig genug, aber auch nicht zu dörflich - einfach traumhaft für einen längeren Aufenthalt!
Über meine bisherigen Thailandbesuche habe ich einen Bekannten vor Ort, der mir eine Mietwohnung organisiert hat. Ich möchte verständlicherweise im Vorfeld schon alles wichtige organisiert haben, so auch das Internet. Das ist eine Sache, über die ich mir bei meinen bisherigen Besuchen keine Gedanken machen musste, aber da ich jetzt länger vor Ort bin, möchte ich schon Online sein. Ich kenne die Konditionen in Thailand nicht, erwarte aber, dass sie von der Preis-Leistung ähnlich wie die in Deutschland sind. Zum Vergleich, ich bin hier in Deutschland bei 1&1 zu den folgenden DSL Konditionen, ich nutze das 16.000er Internet.
Wie sind in Thailand die Möglichkeiten? Welche Anbieter gibt es, wie sind da eure Erfahrungen? Wie sehen die Verträge aus?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar

Mfg
don´t stop believin'

Benutzeravatar
bukeo
Beiträge: 13
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 13:08

Re: Internet in Sattahip

Beitrag von bukeo » Do 15. Mai 2014, 17:27

Regentanz hat geschrieben: Wie sind in Thailand die Möglichkeiten? Welche Anbieter gibt es, wie sind da eure Erfahrungen? Wie sehen die Verträge aus?
du hast mittlerweile eine grosse Auswahl für Internet-Empfang. Du kannst einen Festnetzanschluss einrichten, von TOT, 3BB usw. - die bieten dann ab 10 M/bit für ca. 599 Baht pro Monat an.
Kommt ein Festnetzanschluss nicht in Frage, würde ich mir so ein Mobil-WIFI kaufen, kostet ca. um die 2000 Baht und du kannst mit Notebook in ganz Thailand surfen. Die Grösse ist ähnlich wie von der PC-Maus. Man holt sich dann eine Simkarte mit 3G und da hängt der Preis dann vom Traffic-Verbrauch ab. Kostet etwas mehr als der Festnetz-Anschluss, rechne also mit ca. 1000 Baht pro Monat, bei 1-2 M/bit und 5000 MB Traffic-Limit.

Beim Festnetz gibt es kein Traffic-Limit.

Wenn du also Filme saugen willst und auch sonst viel am PC zu tun hast, wäre Festnetz empfehlenswerter, bei noch gelegentlicher Benutzung würde ein Mobil-WIFI reichen.

Benutzeravatar
Regentanz
Beiträge: 8
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:31

Re: Internet in Sattahip

Beitrag von Regentanz » Do 15. Mai 2014, 19:35

Hallo Bukeo,

danke für die ausführlichen Informationen, hier in Deutschland mache ich schon sehr viel im Internet, aber in Thailand möchte ich es wirklich beschränken. Höchstens mal um ein Lebenszeichen von mir zu geben, Nachrichten zu lesen und mich vor Ort zu orientieren. Ich denke, dann reicht mir das mobile wifi, das klingt auch wesentlich flexibler, hast du einen bestimmten anbieter, den du mir empfehlen könntest?

Ich bedanke mich vielmals für die Infos
don´t stop believin'

Benutzeravatar
bukeo
Beiträge: 13
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 13:08

Re: Internet in Sattahip

Beitrag von bukeo » Fr 16. Mai 2014, 11:00

Regentanz hat geschrieben:hast du einen bestimmten anbieter, den du mir empfehlen könntest?

Ich bedanke mich vielmals für die Infos
die grösste Abdeckung hat wohl AIS. Danach kommt True - würde dir also AIS empfehlen. Die Preise für Internet (3G) sind ziemlich gleich.

Benutzeravatar
Regentanz
Beiträge: 8
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:31

Re: Internet in Sattahip

Beitrag von Regentanz » Fr 16. Mai 2014, 15:37

Okay, werde mich da morgen drum kümmern, vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe!
don´t stop believin'

Benutzeravatar
Regentanz
Beiträge: 8
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:31

Re: Internet in Sattahip

Beitrag von Regentanz » Mo 19. Mai 2014, 19:06

Gibt es noch mehr gute Ratschläge für meinen Aufenthalt in Thailand? Ich war bisher immer nur einen Monat dort, das wird mein erster längerer Stop dort. Wenn ihr mir noch mehr gute Tipps mit auf dem Weg geben könnt, wäre ich sehr froh
don´t stop believin'

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Internet in Sattahip

Beitrag von expat » Di 20. Mai 2014, 19:38

Regentanz hat geschrieben:Gibt es noch mehr gute Ratschläge für meinen Aufenthalt in Thailand? Ich war bisher immer nur einen Monat dort, das wird mein erster längerer Stop dort. Wenn ihr mir noch mehr gute Tipps mit auf dem Weg geben könnt, wäre ich sehr froh
Mach einen Thread auf mit dem Thema im Thailand-Bereich.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten