Buch / Bücher Bestellung Thailand

Styx
Beiträge: 305
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:08

Re: Buch / Bücher Bestellung Thailand

Beitrag von Styx » Fr 10. Jun 2011, 10:56

"Somprit",
am 08.06. schrieb "mdoklein" an "libri.de" - so jedenfalls habe ich den Prologtitel seines posts verstanden.
Der dann folgende Schriftverkehr veranlasste mich zu der Frage - die Du mir dann (wahrscheinlich zurecht) mit etwas Unverstaendniss beantwortetest.
Vielleicht frage ich manchmal wirklich zu viel.
Es ist aber auch so, dass mich unzureichend Definiertes, auf unbekannte Historien Basierendes und auf Vermutungen und Spekulationen Beruhendes (ohne, dass solches angekuendigt wurde) mich irritiert und automatisch zu Rueckfragen noetigt.

Ist etwas nicht schluessig, dann liegt es zumeist entweder an einer mangelhaften Kommunikation oder aber an der Absicht eines Protagonisten nur dummes Zeug unter die Leute zu bringen (und dafuer wiederum gibt es diverse Alternativen die von einem sozialen Chaoten bis hin zu einem gelangweilten menschenverachtenden Zyniker reichen und dies in allen intellektuellen Varianten).
Eine Kommunkation mit solchen Induvidien ist aeusserst strapazioes und fuer den Durchschnittsmenschen (wie Du und ich) nun wahrlich nicht ratsam.

Anmerkung: Dies ist nun ganz und gar nicht an "mdoklein" gerichtet. Seine posts sind im Allgemeinen fuer mich durchaus verstaendlich (ansonsten Frage ich eben nach) und sicherlich sind sie das nicht nur fuer mich. Darueber hinaus tragen sie dazu bei, mit ihren Inhalten, Wissensluecken zu schliessen und/oder Erfahrungen auszutauschen.
Styx

mdoklein
Beiträge: 38
Registriert: Fr 1. Apr 2011, 10:56
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

Re: Buch / Bücher Bestellung Thailand

Beitrag von mdoklein » Sa 11. Jun 2011, 09:29

@styx

Der Leser muss selbst einschätzen, inwieweit er den Beiträgen Vertrauen schenkt.
Es ist praktisch nicht möglich, zu jedem erfahrenen Ereignis, eine Beweiskette im Anhang zu ergänzen.

Auch wenn ich in manchen "thailändischen Ereignissen" eines "Besseren" belehrt wurde, bemühe ich mich dennoch um gute Recherche, das zeigen eigentlich auch meine Thai/Thailand Webseiten.

Ich glaube die User merken schnell, welche(r) User einfach "Schwätzer" sind - denn man muss nur einmal genauer nachfragen, um zu wissen, woher die Quelle der Information stammt. Von daher bin nach meiner persönlichen Meinung hier im Forum gut aufgehoben, denn "Schwätzer" habe ich bisher nicht kennengelernt.

Uebrigens: Ich habe auf eine von libri.de geforderte weitere kostenauslösende Rücksendung meiner eigenen Bücher verzichtet und bezahle lieber das Lehrgeld aus dieser Angelegenheit. Ob sich durch meine Erfahrung (Versand nach Thailand via Drittlieferant) etwas bei libri.de ändert, wage ich im Moment zu bezweifeln.
Einfach Thai übersetzen
http://www.easythai.de/

Styx
Beiträge: 305
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 15:08

Re: Buch / Bücher Bestellung Thailand

Beitrag von Styx » Sa 11. Jun 2011, 11:31

Danke mdoklein,
fuer Deine Rueckmeldung hinsichtlich "libri.de".
Ich haette natuerlich eine Recherche starten koennen doch - und dem ist nun wirklich so: "Der Laptop meiner Frau ist zwar nur 4 Jahre alt aber aus meiner Sicht absolute Steinzeit was die Informationsverarbeitung angeht. Ich war in den letzten 4 Wochen schon dreimal in einem Laden hier in BKK um mir eine neue hardware (sprich Laptop, notebook, iPad) zu kaufen, jedoch jedes mal wieder unverrichterter Dinge abgezogen. Die bisher einzigen von mir wirklich akzeptierten Loesungen (sowohl in Preis und technischer Ausstattung) waren stationaere Anlagen und das macht im Moment noch keinen Sinn. Mein Umzug nach BKK erfolgt im Januar 2012." - das surfen im Internet ist eine Tortour und wird nur in dringlichen Angelegenheit sowie fuer ein paar Forenaktivitaeten (die pro "Sitzung" jedes mal fast Stunden erfordern) genutzt.

"mdoklein", obwohl der langen Vorrede gilt mein post eigentlich Deinen weiteren Ausfuehrungen, u.a. ueber das Expat.Forum - ich bin mir sicher, das wird auch unserem "Expat-Peter" (unser Hausherr) gefallen.
Ich gehe mit Dir und Deinen Ausfuehrungen konform, werde diese nicht ergaenzen noch korrigieren.
Die Vorstellung auch mal Kontroverses mit Dir zu diskutieren brigt schon jetzt einen gewissen Charm.

Auf unseren Spass im Expat-Forum, :good:
Styx

Antworten