H.H. Privat III Teil

Was anderswo geschrieben wird
Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Mo 16. Jan 2012, 01:44

Die Mühlen mahlen langsam.


So, ... langsam geht es zur Sache!

Exote, der meint, den bekloppten Sanitäter weiter (u-a-) im BBG verhökern zu müssen, wird sich auf einen neuen Prozess einstellen dürfen.
Obwohl er meint, er wäre ein Anderer, .... lassen wir Ihn in diesem Glauben. Mal gespannt wie die Richter das sehen.
Beweise sind nun leider, nicht mehr wegzudenken. (Er machte letzte Zeit leider zu meinem Glück zu viele Fehler).
Die Inkasso Firma in der Schweiz wartet schon auf mein OK, das in Germany verkündete Versäumnisurteil zu verarbeiten.
Ich habe Zeit!

Einen J. Schumacher, der immer noch auf HH schimpft, aus welchen Grund auch immer, wird nun die Gelegenheit gegeben, diesen Grund vor Gericht vortragen zu dürfen. Allerdings ist vor dem LG Anwaltszwang, und so muss der Anwalt erst einmal bezahlt werden.
Dabei hatte ich Ihn immer als eine ehrenwerte Person gehalten.

Genau wie Waldi, der nun nach seinem Erfolg (sein Versäumnisurteil wurde vom Landgericht aufgehoben), erneut Anwaltskosten bezahlen darf, damit man Ihn nun weiterhin vor dem OLG vertreten kann. (Zusammen mithin bald 4000€)

Wer ist nun Makarenko? Ich weiss es! Genau gegen diesen ist im April vor dem L-Gericht im April 2012 eine Verhandlung, zu derm auch
Familienmitglieder als Zeuge geladen werden.

Wie beim Pokern - Man reizt.......!

Gruß Ha Ha.... :Lach:
H.H. :rose:
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Mo 16. Jan 2012, 01:55

Auch für den Fall, dass ich verlieren sollte, werde ich, wie versprochen diese Urteile (Namen geschwärzt) später auch hier veröffentlichen. :cheers:
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Mo 16. Jan 2012, 03:23

Trotzdem möchte ich hier noch einmal betonen, dass ich, bevor diese Hyenen auf mich losgegangen sind, weder einen Ex..., noch einen Wa... kannte. Noch nicht einmal Forumsmäßig was mit denen bis dahin zu Tun gehabt zu haben.

Mit der Zeit habe ich über alle Personen dank etlicher Freunde und damaliger Schreiber ein Volumen gegen diese Brüder gesammelt, das jede Zweifel bei einem Richter beseitigen wird.

Wie beschreibt sich bei Facebok Waldi im Anhang: Sucht Frauen,…
und gibt von sich dass, wenn man Gutes gibt, einem Gutes wiederfahren wird.

Ex... löschte, was zu löschen ging. Im Persönlichen Bereich im Robert Forum, - Facebok bei Xing, Yasni, usw.
sogar seine Freunde wie Enrico W und viele andere wurden gelöscht!

(Alles gespeichert,… Auch ein Achterbahn Filmclip).

Auch Waldi versucht, vieles Alte zu Entfernen.


Jedenfalls versuch(t)en sich beide hier in im Löschen wieder einmal sehr in den Vordergrund zu stellen.
Genau das brauchen einige Leute - Im Mittelpunkt stehen - auch im negativen Bereich. :ätsch:
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von expat » Mo 16. Jan 2012, 05:59

H.H. hat geschrieben:
Ex... löschte, was zu löschen ging.
Warum schreibst du da nicht "exote"?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Di 17. Jan 2012, 02:34

Na klar, für Neuleser - es handelt sich natürlich um Die Chef Deppen EXOTE, WALDI usw.
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von expat » So 22. Jan 2012, 18:39

Na dann mal viel Erfolg, Horst!
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Do 23. Feb 2012, 23:20

Ich danke Dir, dass Du mir alles Gute wuenscht!
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Ich bin mir auch ganz sicher, dass ich es schaffe. Es kotzt mich ehrlich gesagt, total an! ....ich bin nun mal H.H.!

Ich erinnere mich an eins meiner ersten Postings hier: http://kulab.square7.ch/viewtopic.php?f=35&t=470

Das wurde nicht von Exote, sondern von Urs SchXXXX! beanstandet! Das Schreiben liegt mir vor.
.....*Wir fordern Sie unverueglich auf, die ueble Nachrede, wie Realnamen, Telefonnummern E Mail Adresssen yu entfernen usw. usw. Darunter sein Name, und etliche E Mail Adressen.

....mit allen Adressen, von Cyberflex angefangen bis............! *Oh, / da (war damals sogar auch das Logo der Deppen yu sehen. mit PH.

Der soll nun selbst vor Gericht seine Unschuld versuchen, zu beweisen! L Gericht heisst Anwaltsywang. Auch wenn er sonst immer sehr geschwollen schreibt. Ein Anwalt kostet Geld. Da kann man selbst schreiben ob das nun die falsche Adresse ist oder eine Geschaeftsadresse ist, kann nur ein Anwalt einreichen!

Jetzt lass ich es drauf ankommen. Es gibt einen neuen Prozess! So ein Subobjekt geht mir total auf den Nerv!

Ich lass es drauf ankommen. //////


Jetzt geht es richtig los........!!!
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von expat » Do 23. Feb 2012, 23:25

H.H. hat geschrieben: Ich erinnere mich an eins meiner ersten Postings hier: http://kulab.square7.ch/viewtopic.php?f=35&t=470
Ist aber zurzeit nur für Mitglieder zu lesen. Und damals war das Forum noch bei Pytalhost.com.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Fr 24. Feb 2012, 00:05

Ich verstehe - Nun kann das auch Exote lesen, der in Zukunft erklären darf, warum er sich in der Sache als Urs SXXXXXX zu erkennen gab!
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Benutzeravatar
H.H.
Beiträge: 369
Registriert: So 26. Aug 2007, 08:04
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Re: H.H. Privat III Teil

Beitrag von H.H. » Fr 24. Feb 2012, 04:24

...dass ich nicht falsch liege, habe ich ja schon irgendwo geschrieben.

Alleine das Susi Bar Forentreff in der Schweiz,.... im Fischgrund

...wo auch viele Bekannte anwesend waren, haben da den Urs alias Exote persönlich kennengelernt. Ob Liggi (Jürgen E) oder Coyote der mit mir in Khon Kaen war usw. Sogar Fotos wurden veröffentlicht. Dazwischen auch Exote alias Urs SCHLXXXX, zusammen mit Paul, Otto NK usw.

Dann im Gästebuch von Köbi wo er als Exote >Urs< seine E Mail Adresse hinterlassen hat. usw. usw.

....ist sehr belastend.

Jetzt braucht er dem Richter nur zu erzählen, dass er ganz anders aussieht. :Lach:
Der kann gerne weitermachen im BBG und mich mit dem Deppenslogan ."Der bekloppte Sani...." beschimpfen.

Des Weiteren habe ich Freunde und Bekannte angehalten, wie Ricky usw. verboten - von mir und für mich in anderen Foren zu schreiben.
Lieber ein Winter in Thailand als ein Sommer in Germany.

Antworten