Aerger mit den Thais!

Antworten
Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Aerger mit den Thais!

Beitrag von OttoNongkhai » Mi 3. Dez 2014, 13:26

Diesen Thread koennte ich zur genuege fuellen,aber fangen wir mal klein an.

Ich besitze seit fast 20 Jahren in Rangsit ein Condo.Ausser die ueblichen Streiterreien habe ich dort teilweise ganz gut gelebt und meine sturmfreie Bude.

Seit aber 2 Monaten tropft es mir von der Rohrleiter ueber mir auf dem Kopf,wenn ich auf der Toilette sitze,also ein Rohr ueber mir ist undicht und seitb jetzt genau 2 Monaten versucht ein Thai Chang diese Stelle zu schliessen/reparieren.
Zuerst mit Spucke,dann mit Tesafilm und jetzt auch mit Betumen und Zement.

Meine Baustelle Badezimmer wird von Tag zu Tag dreckiger,aber das Tropfen hoert nicht auf.

Es wird dann immer argumentiert,der Eigentuemer ueber mir ist selten anwesend und so kann man nicht von oben reparieren.
Auch waere ich der Einzige in diesem Haus (Baujahr 1972) dem so etwas passiert.???

Jetzt hat der Thai Techniker so viele fruchtlose Versuche gestartet,dass er sich auch nicht mehr blicken laesst,sondern von mir immer gesucht wird.
Dann schuettelt er mit den Achseln,weiss keinen Weg mehr,ich muss damit leben.

Benutze jetzt auf der Toilette immer einen Regenschirm und stelle dann eine Wanne auf,um das Tropfwasser zu sammeln.

Der Spass dort zu wohnen ist mir vergangen,durch so einen Schaden ist das Condo auch unverkaeuflich also bleibt mir nur,es zu verschenken.

Benutzeravatar
bukeo
Beiträge: 13
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 13:08

Re: Aerger mit den Thais!

Beitrag von bukeo » Do 4. Dez 2014, 16:22

OttoNongkhai hat geschrieben:
Der Spass dort zu wohnen ist mir vergangen,durch so einen Schaden ist das Condo auch unverkaeuflich also bleibt mir nur,es zu verschenken.
ok, ich nehme es. Kannst du mir die Eigentumurkunden zusenden? :grin:

Willi Wacker
Beiträge: 154
Registriert: So 26. Aug 2007, 14:11
Wohnort: weit wech und doch so nah

Re: Aerger mit den Thais!

Beitrag von Willi Wacker » Di 9. Dez 2014, 02:46

wird von Tag zu Tag dreckiger,aber das Tropfen hoert nicht auf.
...wird wohl mittlerweile alles verschimmelt sein
da kannste nur noch abreissen :funfun:
...euer Willi

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Aerger mit den Thais!

Beitrag von expat » Di 16. Dez 2014, 09:09

Die Lösung nach Thaimanier wäre wieder mal Bestechung durch Freundlichkeit und Hartnäckigkeit.
Und dann natürlich den Mieter darüber finden und einbeziehen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten