Re: ChiangMai

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: ChiangMai

Beitrag von expat » Sa 10. Jan 2009, 12:32

OttoNongkhai hat geschrieben:
Man will das Bild gleich sehen und nicht erst klicken müssen
Ich bleibe bei meinen kleinen Bildern!!!!!
Wer Bilder ins Forum stellt hat so einige Arbeit und Zeitaufwand.
Wenn der "faule" Leser noch nicht mal die Musse hat kurz zu klicken,wenn er einen schnellen Anschluss besitzt,dann kann er auch gleich das Lesen lassen.

Gruss

Otto

PS.Mir geht es nicht um Lob und Schoenrederrei,aber an fachlichen Zwischenfragen zu meinem Thread's kann ich erkennen,ob der Fragende ueberhaupt gelesen und nicht einfach weitergeklickt hat.
Schon recht, schon recht. Nur vielleicht kannst du deine zukünftigen Bilder dann wenigstens auf eine Breite von 800 Pixeln (aber nicht größer) stellen. Glaube mir, je größer das Bild umso "schöner".
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
OttoNongkhai
Beiträge: 287
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 18:58
Wohnort: Asien

Re: ChiangMai

Beitrag von OttoNongkhai » Mo 12. Jan 2009, 12:26

Die grossen Bilder sind doch alle in der Gallerie,da sind aber viele Leser zu faul dort reinzuschauen.

Bilder und Text ist die richtige Mischung und wer aus dem Net-Cafe arbeitet,der hat lange Ladezeiten,will aber auch lesen.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: ChiangMai

Beitrag von expat » Mo 12. Jan 2009, 12:55

OttoNongkhai hat geschrieben:Die grossen Bilder sind doch alle in der Gallerie,da sind aber viele Leser zu faul dort reinzuschauen.
Ja, da musst du dann hin und wieder einen Link einfügen. Sonst finden die das ja nicht: Ottos Galerie.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: ChiangMai

Beitrag von expat » So 18. Jan 2009, 02:02

Wenn man längere Zeit nicht mehr irgendwo war und zurück kommt, stellt man fest, dass wieder jemand dahingeschieden ist. Diesmal war es nicht nur meine Zimmervermieterin vom BR-House, bei der ich im Jahre 1991 mit 80 Baht begonnen hatte, sondern auch mein Freund Pong ist gestorben. Da er schwul war, natürlich an Aids. Ich habe einen Film herausgesucht, den ich im Jahre 1998 gemacht habe, als er mich zu seiner Familie mitgenommen hat. Ein Besuch aus Anlass des Songkran, dem thailändischen Neujahrsfest.
Der Film ist hier.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: ChiangMai

Beitrag von expat » Di 31. Mär 2009, 14:20

HPollmeier hat geschrieben: Ich lehne eine weitere Verkleinerung ab. Gefaellt mir schon die Automation nicht, werde ich mich nicht noch hinsetzen und Hundete von Bildern verkleinern, zumal ich ohnehin Stunden fuer die Berichte brauche. Ich weiss, auch Verkleinern kann ich automatisch, aber ich brauche erst einmal eine Ordnung fuer die Automation.
Hallo Heinz,

Für meine Sterobilder habe ich jetzt eine geniale Lösung gefunden, die auch dir gefallen wird. Am besten, du schaust dir das mal an. Da erscheint beim Klicken auf das Bild ein neues Fenster, an dessen oberem Rand man nun einstellen kann, wie man die Bilder sehen will. Rechts oben kann man eine Diaschau einstellen und starten, aber was das Schönste für dich ist: Du kannst da auch Stereo abschalten und nur Einzelbilder ansehen.

Die Bilder aus ChiangMai:

https://expatsforum.lima-city.de/3D-gal ... /index.htm
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: ChiangMai

Beitrag von expat » Mi 24. Aug 2011, 08:52

Nun habe ich auch hier aufgeräumt.
Man kann meine Bilder von Chiangmai hier als Abfolge sehen, wenn man mal das Wort Slideshow vermeiden will.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: ChiangMai

Beitrag von expat » Fr 18. Mai 2012, 11:18

Wir waren mal wieder (7 Tage) in Chiangmai, und ich muss immer noch sagen, dass es eine Stadt ist, wo man recht gut herumlaufen und viel sehen kann. Meine Frau ist nach wie vor die beste Begleiterin, die ich je auf Reisen hatte.
Wir haben im Mountainview für 600 Baht ein De-luxe-Zimmer belegt. Das ist ein netter Ort.
Bild

Bild
Wir haben versucht, Somprit telefonisch zu erreichen, war aber kein Anschluss zu bekommen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten