Fahrrad Tour durch Bangkok

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von expat » Do 19. Nov 2009, 16:10

Danke, neele, für den ausführlichen Bericht. Ein wenig erinnert mich das an ein sinnloses Floßabenteuer bei ChiangMai. Da wurden die Laeien auf die Bambusflöße gesetz und los ging es in wildem Kreuz und Quer mit ständigen Karambolagen nicht nur mit den anderen Flößen, sondern auch mit dem Ufer. Ich rutschte gleich zu Beginn zwischen zwei Bambusröhren und überlebte das ganze nur knapp mit abgeschrammtem Bein. So wie bei euch hätte mich der Einsatz einer Kamera mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das Leben gekostet.
Den Film habe ich mir mal angesehen. Was Musik doch alles ausmacht! Und dann finde ich diese Bemerkung:
Seit der Einführung der Tour durch die Recreational Bangkok Biking Ltd. legen wir neben dem Sicherheitsaspekt einen hohen Wert auf den Erholungseffekt, den Sie während der Tour erfahren sollen.
Ja, könnte es denn sein, dass ihr euch darauf nicht genug konzentriet habt?

Da fällt mir noch ein, dass ich im Urwald bei ChiangMai bei einem volkommen sinnlosen Ritt auch mal von einem Elefanten gefallen bin und mir den Knöchel verstaucht habe. Da haben die Kollegen in Deutschland aber neidisch geguckt, als ich ihnen das erzählen konnte auf die Frage, weshalb ich denn humpelte.

Das Sinnvollste, das ich in Thailand bisher als Tourist gemacht habe, war ein Kurs von 10 Tagen in Thaimassage.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von expat » So 22. Nov 2009, 16:15

Neele hat geschrieben:... und nicht mehr..
..... den Müll runterbringen? :denk:
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von expat » Do 17. Dez 2009, 23:03

Neele hat geschrieben:...., als in Berlin bei eisiger Kälte eingeschneit zu werden. :cry:
Das kostet aber nichts. :friede:
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von conny » So 20. Dez 2009, 01:34

Die Idee mit der Fahrradtour durch Bangkok ist grundsätzlich gar nicht so schlecht.
Wie in Thailand oft üblich wird sowas aber dann recht lieblos umgesetzt, weil die Organisatoren - ausser dass die sich ( wenn du Glück hast ) in Bangkok etwas auskennen - keine Ahnung von nix haben.

Der Zustand der Bikes - so wie du ihn beschreibst - spricht Bände. Ich mag gar nicht dran denken, wie das haftungstechnisch aussieht, wenn du mit dem Bike einen Unfall baust :konfus:

Wem gehört der Laden eigentlich ?
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von expat » Fr 5. Mär 2010, 19:04

Und da wart ihr jetzt überall mit dem Fahhrrad?
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von conny » So 7. Mär 2010, 13:39

Gibts auch ein Foto von den Fahrrädern :smoke:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !

conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von conny » Fr 9. Apr 2010, 00:46

Jetzt war sogar im Reiseteil der hiesigen doch recht grossen Tageszeitung ein Bericht über " Abenteuer auf dem Drahtesel - Fahrradtour durch Bangkok ".
Dort wurde auch die Website www.bangkokbiking.com erwähnt und recht positiv berichtet. Tourguide Andre Breuer - ein ausgewanderter Holländer.
War eine 3-Stunden Tour, die der Redakteurin gut gefallen hat :jau:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von expat » Fr 9. Apr 2010, 15:20

Vielleicht würde so ein Angebot ja auch besser zu Rügen zum Beispiel passen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von conny » Sa 10. Apr 2010, 15:15

Ich bin der Meinung, dass man für sowas - zumindest in Bangkok - aber auch nicht unbedingt einen Veranstalter benötigt.

Ein gutes Bike, einigermassen Ortskenntnisse und ein vernünftiges Gefühl für die Himmelsrichtungen sollte m.E. reichen um da durch einige interessante Gegenden zu fahren.
Man sollte dann nur eher ärmlich gekleidet sein, damit keiner auf den Gedanken kommt, einen zu überfallen :noe:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !

Somprit

Re: Fahrrad Tour durch Bangkok

Beitrag von Somprit » Mo 12. Apr 2010, 20:00

Neele hat geschrieben: Da man fast nur positives im Netz lesen kann, haben wir uns entschieden, auch mal eine Bewertung zu schreiben. Wir haben uns für eine Tour mit Bangkok Biking entschieden. .....
Vor dem nächsten Trip durch Bangkok werd ich mir jedenfalls das Buch von hmh besorgen.
… nun dann mache ich mal ein bisschen „Werbung“ für dieses Buch, des hmh…. :babbel:
Siehe hier:

Bild]

Klick auf's Bild

Antworten