Die Thaipolice passt auf.

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Die Thaipolice passt auf.

Beitrag von expat » Fr 21. Aug 2009, 22:46

Eben habe ich mal wieder ein Backup vom Forum gemacht, als es zum Ende hin mit dieser Meldung abbrach:
Sorry, the web site you are accessing has been closed by Royal Thai Police due to inappropriateness
such as pornography, gambling or contain any information which is deemed to violate national security.

Der zweite Durchgang verlief dann aber ohne Unterbrechung durch die Gesetzeshüter. Die hatten sich wohl
nur mal kurz verlaufen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Die Thaipolice passt auf.

Beitrag von expat » Sa 22. Aug 2009, 00:22

HPollmeier hat geschrieben:Ganz einfache Erklaerung, Peter,

ihnen gefaellt nicht, dass >Exote< immer noch wartet.
Ich dachte, die haben den selber ausgewiesen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Die Thaipolice passt auf.

Beitrag von expat » So 23. Aug 2009, 21:37

Heute brach zweimal das Update ab mit dem Hinweis von der "Thaipolice" über verdorbene Inhalte. Die Seite ist ja da.
Die wissen wohl selber nicht, wo und wie sie da im großen Internetbrei herumrühren.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
karo5100
Beiträge: 139
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 02:28

Re: Die Thaipolice passt auf.

Beitrag von karo5100 » Mo 24. Aug 2009, 03:46

Das habe ich auch in einem anderen Forum gelesen, in der Meldung steht eine Rufnummer,
dort kam dann raus, daß sie wohl Probleme mit den Einstellungen haben, aber das es bald wieder ok sein soll.
Robert / โรแบร์ต

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Die Thaipolice passt auf.

Beitrag von expat » Mo 24. Aug 2009, 08:44

karo5100 hat geschrieben:Das habe ich auch in einem anderen Forum gelesen, in der Meldung steht eine Rufnummer,
dort kam dann raus, daß sie wohl Probleme mit den Einstellungen haben, aber das es bald wieder ok sein soll.
Danke Robert. Ich habe das Backup dann über Tot gemacht.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten