Forum abschalten

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Forum abschalten

Beitrag von expat » So 10. Jan 2010, 22:21

Ich spiele mit dem Gedanken, das Forum abzuschalten. Da ich meine Webseite ziemlich umgestaltet habe, wird sie meinem eigentlichen Interesse, Inhalte übersichtlich zu lagern, nun auch gerecht. Dazu brauche ich kein Forum mehr. Die Galerie werde ich aber erhalten.
Heinz Pollmeiers Berichte und Beiträge sind bis auf die letzen Winterbilder aus Westfalen schon jetzt alle hier zu finden:
http://expat.ex.ohost.de/portal.php
oder hier:
http://hpollmeier.seite.com
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Enrico

Re: Forum abschalten

Beitrag von Enrico » Mo 11. Jan 2010, 07:48

Alle Mitglieder sind jederzeit willkommen bei SiamOnline.de

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Forum abschalten

Beitrag von expat » Mo 11. Jan 2010, 09:25

Bisher habe ich lediglich geschrieben, "Ich spiele mit dem Gedanken".
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Forum abschalten

Beitrag von expat » Mo 11. Jan 2010, 16:45

HPollmeier hat geschrieben: Ist ja liebenswert, dass Du meine Beiträge erhalten willst; dann kann ich ggf. später darauf zurückgreifen.
Heinz,
Du merkst es also. Vor etwas längerer Zeit habe ich dich schon mal darauf aufmerksam gemacht, dass ich einen Test gemacht hatte, wie ein Forum nur mit deinen Beiträgen aussieht. Auch aus dem No-Name konntest du dir ja holen, was du brauchstest. Bei ohost hast du volle Adminrechte.
Was den Ex-Deibelsheimer anbelangt, so bin ich nun der festen Überzeugung, dass der Mann einen ganz schlimmen Hau weg hat. Ein Mensch, der dauerhaft in die Hand beißt, die man ihm immer mal wieder zu reichen versucht, hat einen echten Knall. Ins Babbelgosch passt er aber gut, denn da ist er unter Seinesgleichen.
Da ist er zu blöd, in ein Forum zu gelangen, in dem er seit zwei Tagen registirert ist, beschwert sich dann und beschimpft mich, ändert nachträglich sein Post, um dann wieder als Sieger dastehen zu können, der uns angeblich hochgenommen hätte. Was für ein Ausbund an Verlogenheit und Frechheit! Aber ins Babbelgosch passt er gut damit. Die konnten und könnten das nachverfolgen, wenn sie intelligenzmäßig dazu in der Lage wären. Um das zu bemerken, braucht man keine Arroganz. Aber natürlich ist Arroganz nicht verboten. Wie überhaupt die meisten Schwächen der Menschen erlaubt sind. Sogar das ist erlaubt, dass man über Leute herzieht, die im Netz aktiv sind, um selber aber in einem beinahe toten Forum alle Stunde vorbeizuschauen, ob da was steht, worüber man sich entrüsten kann. Der Vorteil ist natürlich, dass dann durch exote alles das an die richtige Stelle kommt, wenn auch mit einem Stündchen oder etwas mehr Verzögerung.
Und wie gesagt: Es war ja bisher nur eine Überlegung, weil mir persönlich das Forum nichts mehr bringt.

Offensichtlich hat sich der Beobachtungsrythmus von exote beschleunigt. Nunmehr scheint der 8 Minuten...... na ja, sind wir mal großzügig, ..der Zehnminutentakt zu gelten.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Forum abschalten

Beitrag von expat » Mo 11. Jan 2010, 17:22

HPollmeier hat geschrieben:
Ein eigenes Forum werde ich nicht aufmachen, aber Deine Hompage gefällt mir; so etwas schwebt mir auch vor.
Das ist Wordpress, ein kostenloses Programm, das man auf den Webspace per FTP überträgt und dann installiert. Wichtig ist, dass der Webspace das Anlegen von Datenbanken unterstützt. Dann ruhen alle Informationen in der Datenbank und es kann sehr leicht hin und wieder ein Backup davon erstellt werden. Die Bearbeitung und Erstellung von Inhalten kann dann aus dem Programm heraus erfolgen, so dass nichts mehr per FTP hochgeladen werden muss, wie das bei meiner alten Webseite der Fall ist.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Willi Wacker
Beiträge: 153
Registriert: So 26. Aug 2007, 14:11
Wohnort: weit wech und doch so nah

Re: Forum abschalten

Beitrag von Willi Wacker » Di 12. Jan 2010, 02:00

wenn ich quer lese im Forenblätterwald
dieses dauerhafte angepisse
jeder nöchte einen dickeren Strahl haben als sein Gegeüber
substanziell sehr wenig und Mühe macht man sich nicht
Hauptsache man vermutet das der Andere blöder ist
als man selbst.
Das trifft nicht genau auf jedes Forum zu
zieht sich aber zäh und überall bleibt was kleben.
Ob du nun abschaltest Peter, oder auch nicht :denk:
keine Ahnung, deine Entscheidug.
Schade schon, wieder ein paar alte Bekannte weniger
wo man mal rein klickt
...euer Willi

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Forum abschalten

Beitrag von expat » Mi 13. Jan 2010, 20:36

HPollmeier hat geschrieben:

Ich werde also hier weitermachen wie bisher - .....
Bedenke aber, dass die zukünftigen Beiträge nicht automatisch zu ohost.de wandern.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Enrico

Re: Forum abschalten

Beitrag von Enrico » So 17. Jan 2010, 07:33

Eine Leseprobe ist jederzeit möglich, einfach bei mir melden :babbel:

Benutzeravatar
karo5100
Beiträge: 139
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 02:28

Re: Forum abschalten

Beitrag von karo5100 » Di 19. Jan 2010, 02:12

Willi Wacker hat geschrieben:Schade schon, wieder ein paar alte Bekannte weniger
wo man mal rein klickt
So sehe ich das auch
Robert / โรแบร์ต

conny
Beiträge: 161
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 03:25

Re: Forum abschalten

Beitrag von conny » Do 21. Jan 2010, 03:44

expat hat geschrieben:Ich spiele mit dem Gedanken, das Forum abzuschalten.
Dann vergess das bitte mal schnell wieder :biggrin: :biggrin:
Das Motto für Thailand : Ohne Moos nix los !

Antworten