Abmeldungen

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Abmeldungen

Beitrag von expat » Sa 1. Sep 2007, 19:25

Wer sich aus diesem Forum abmelden will, dem wird das
sofort gestattet. Zwar ist das traurig, aber ich re-
spektiere das .
Der erste war Liggi, weil er einem Missverständnis er-
legen war.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Di 24. Mär 2009, 18:20

phommel hat sich zum zweiten Mal abgemeldet, ich wollte ihm aber Gelegenheit geben, das nochmal zu überdenken. Er hat sich daraufhin über ein Bild beim Betreiber beschwert, der mir nun mit Löschung drohte. Daraufhin will ich phommel hier nie wieder sehen. Er ist lebenslang gesperrt. Das Forum habe ich wieder verlegt.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Di 24. Mär 2009, 18:44

HPollmeier hat geschrieben:Peter,

aber ohost.de nimmt jetzt keine Bilder an, erzaehlt nur:

"Die Größe des Bildes konnte nicht ermittelt werden."

Du kannst ja mal versuchen, bei 'Historische Staetten..." die Ayutthaya-Ergaenzung rueber zu ziehen.

Gruss
Heinz
Für heute bin ich erstmal erschöpft vom Umzug. Liegt wahrscheinlich nicht an OHOST. Deine hpollmeier.1x.net Adresse habe ich aber schon aktualisiert. Es ging übrigens um dein phommel-Sofa-Bild.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Di 24. Mär 2009, 19:08

Man kann gar nicht mit dem reden. Der Thread passte mir ohnehin nicht. Wie ein guter Vater wollte ich ihm klar machen, was er so an Sachen sagt. Dann kam sofort: Leck mich am Arsch, lösch meinen Account.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Mi 25. Mär 2009, 09:58

HPollmeier hat geschrieben:
expat hat geschrieben: Es ging übrigens um dein phommel-Sofa-Bild.

Haha!

Und das kommt von den "Deppen".
Das ist richtig. Wenn die Deppen sich jetzt beschwert haben bzw. exote, so wäre das ein Teil von deren "Vernichtungfeldzug", denen allzu gerne die verängstigten Provider auf den Leim gehen. Für mich ist das Forum eine Spielerei, für das ich nicht mehr Geld ausgeben werde. Zur Not lasse ich es als mein privates Tagebuch weiterlaufen ohne Möglichkeit zum Posten für andere. Phommel hatte sich schon vorher disqualifiziert. Wer es nachlesen will, bitte hier lang.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Blogger
Beiträge: 64
Registriert: So 30. Nov 2008, 12:42
Wohnort: kann ich nicht lesen, ist in thai geschrieben

Re: Abmeldungen

Beitrag von Blogger » Mi 25. Mär 2009, 12:14

ich frage mich, was dieser mann, wenn er den wirklich ein mann ist, damit erreichen will? selbstverherrlichung? seelische selbstbefriedigung oder wat? haben diese menschen denn nur noch die viertuelle welt im gehirn? haben sie kein wirkliches umfeld mehr? leben die im internet? kan so ein mensch auch glücklich sein?
ich bin glücklich, eine meiner lieben töchter hatte mir gestern die tastatur auf den tisch beim gartensitzplatz gestellt. und die sprache umstellen war ich selbst noch klug genug. :yahoo:
ich liebe dich

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Mi 25. Mär 2009, 12:51

Blogger hat geschrieben:ich frage mich, was dieser mann, wenn er den wirklich ein mann ist, damit erreichen will? selbstverherrlichung? seelische selbstbefriedigung oder wat? haben diese menschen denn nur noch die viertuelle welt im gehirn? haben sie kein wirkliches umfeld mehr? leben die im internet? kan so ein mensch auch glücklich sein?
ich bin glücklich, eine meiner lieben töchter hatte mir gestern die tastatur auf den tisch beim gartensitzplatz gestellt. und die sprache umstellen war ich selbst noch klug genug. :yahoo:
Na, dann gratuliere ich. Kann ja sein, dass jemand nur noch im Internet lebt. Umso mehr doch muss er sich den Gegebenheiten anpassen. Man kann doch nicht ausnahmslos alle anschnauzen und beleidigen. Und erst recht nicht in einem so friedlich stillen abgeschiedenen Bereich wie dem hier.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Do 26. Mär 2009, 11:25

Also, phommel hat sich nicht beim Provider beschwert. Es war wieder mal ein Schweizer, der "zufällig" denselben Provider wie der exote hat, der die Beschwerde im "Namen" meines Providers geschrieben hat. Und ich fall' auch noch drauf rein. Ich kenne solche Leute nicht und bin immer wieder überrascht von der kriminellen Energie dieses Rotzbengels.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Blogger
Beiträge: 64
Registriert: So 30. Nov 2008, 12:42
Wohnort: kann ich nicht lesen, ist in thai geschrieben

Re: Abmeldungen

Beitrag von Blogger » Do 26. Mär 2009, 11:54

hoffen wir, du wirfst nicht alle schweizer in den selben topf.
ich liebe dich

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abmeldungen

Beitrag von expat » Do 26. Mär 2009, 12:08

Blogger hat geschrieben:hoffen wir, du wirfst nicht alle schweizer in den selben topf.
Es ist des öfteren ein Schweizer, der denselben Provider wie der exote hat.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten