Abnehmen

Antworten
Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Abnehmen

Beitrag von expat » Fr 28. Feb 2014, 23:27

Sicher ist mancher unter uns, der gerne etwas abspecken würde und das auch schon mehrfach mit unterschiedlichen Methoden versucht hat.
Heute wurde uns neue Literatur angeboten, die man sich hier kostenlos herunter laden kann:
http://www.trendfit.net/thema/abnehmen-ab-40
Vielleicht klapt's ja so.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat » Di 4. Mär 2014, 08:13

Nun habe ich mir das mal duchgelesen und bin eigentlich nicht schlauer geworden. Das größte Manko aber dieser Broschüre ist, dass Vitalstoffe wie zum Beispiel Vitamine und Mineralien sowie die unterschiedliche Qualität von Nahrungsmitteln total vernachlässigt wird. Da ist Fett gleich Fett uhnd Kohledydrat gleich Kohlehydrat. So kann man nicht ernsthaft über Ernährung reden. Denn es ist schon ein himmelweiter Unterschied, ob ich mir die Kohlehydrate in Form von Obst und frischem Gemüse zuführe oder aber über Zucker.
Zwar scheint die Ernährungpyramide da schon qualitative Gewichtungen zu beachten, nur wird das nicht angesprochen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Benutzeravatar
thaifan
Beiträge: 6
Registriert: Di 23. Jun 2015, 21:16

Re: Abnehmen

Beitrag von thaifan » Do 25. Jun 2015, 14:13

expat hat geschrieben:Nun habe ich mir das mal duchgelesen und bin eigentlich nicht schlauer geworden. Das größte Manko aber dieser Broschüre ist, dass Vitalstoffe wie zum Beispiel Vitamine und Mineralien sowie die unterschiedliche Qualität von Nahrungsmitteln total vernachlässigt wird. Da ist Fett gleich Fett uhnd Kohledydrat gleich Kohlehydrat. So kann man nicht ernsthaft über Ernährung reden. Denn es ist schon ein himmelweiter Unterschied, ob ich mir die Kohlehydrate in Form von Obst und frischem Gemüse zuführe oder aber über Zucker.
Zwar scheint die Ernährungpyramide da schon qualitative Gewichtungen zu beachten, nur wird das nicht angesprochen.
Absolut... wieso hast du denn diesen Artikel verlinkt?
"Ist Ihnen schon aufgefallen, dass es überallhin verbilligte Flüge gibt, nur nicht zu dem eigenen Reiseziel?"
(Unbekannt)

Benutzeravatar
expat
Verwalter
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 19:57
Wohnort: Pattaya
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen

Beitrag von expat » Mi 1. Jul 2015, 12:22

thaifan hat geschrieben:
expat hat geschrieben:Nun habe ich mir das mal duchgelesen und bin eigentlich nicht schlauer geworden. Das größte Manko aber dieser Broschüre ist, dass Vitalstoffe wie zum Beispiel Vitamine und Mineralien sowie die unterschiedliche Qualität von Nahrungsmitteln total vernachlässigt wird. Da ist Fett gleich Fett uhnd Kohledydrat gleich Kohlehydrat. So kann man nicht ernsthaft über Ernährung reden. Denn es ist schon ein himmelweiter Unterschied, ob ich mir die Kohlehydrate in Form von Obst und frischem Gemüse zuführe oder aber über Zucker.
Zwar scheint die Ernährungpyramide da schon qualitative Gewichtungen zu beachten, nur wird das nicht angesprochen.
Absolut... wieso hast du denn diesen Artikel verlinkt?
Vielleicht, um darüber zu diskutieren. Oder auch, weil es mich ärgert, wenn "Fachleute" Wesentliches vernachlässigen.
Einer Legende nach sollten die Schweizer Bürger einen Hut des Diktators Gessler so grüßen als sei er es selbst. Schiller machte aus dem Stoff sein Drama "Wilhelm Tell". Eine solche Funktion hat der Erlass, der freien Bürgern ohne sinnvollen Grund einen Maulkorb anlegt, der nach Expertenmeinungen ihre Gesundheit schädigt.

Antworten